27. Hallensportfest Meersburg

Der erste Wettkampf 2019 für die Leichtathleten des TV Rielasingen stand am 17. März 2019 bei dem 27. Hallensportfest des TuS Meersburg an. Mit 25 Athleten ist der TVR angereist um an diesem Tag wieder zahlreiche sportliche Höchstleistungen zu erzielen.

In den weiblichen Kategorien konnten in der W6 Merle Wunderwelt, Lina Jäschke und Elisa Demasi den siebten, achten und neunten Platz belegen. Mia Melcher sicherte sich den sechsten Platz in der W7 und Matilda Grund den zehnten Platz in der W8. In der W9 gab es die erste Goldmedaille für Samantha Giebelhaus! Und auch in der W10 konnten die Mädchen Laura Zieger (Platz 5), Elena Ladogana (Platz 10), Mia Jäckle (Platz 11), Mariella Kuner (Platz 14) sowie Mia Demasi (Platz 21) bei einer großen Menge an Teilnehmerinne überzeugen. Auch Maya Joham zeigte sehr gute Leistungen bei der W1 mit dem sechsten Platz.

Bei den Buben gab es in der M6 direkt die ersten Medaillen. Nick Giebelhaus wurde mit Gold und Kaleo Rothmund mit Silber ausgezeichnet. Auch Kristijan Barjasic sicherte sich in der M7 die silberne Medaille. Kimo Rothmund machte einen guten fünften Platz in der M8. Auch in der M9 erzielten Felix Wunderwelt (Platz 5), Leonard Kuhnhenn (Platz 8), Michel Elias (Platz 9) und Michel Benedikt (Platz 13) super Ergebnisse.

Das Highlight des Tages war jedoch mit Sicherheit die Staffelläufe unter Ohrenbetäubendem Applaus zum Finale. Auch hier wurden wieder Höchstleistungen gezeigt. Die Staffel der U8 sicherte sich Gold! Die Staffel U10 Silber mit der ersten Mannschaft und einen sehr guten fünften Platz mit der Zweiten. Auch die U12 landete auf einem hervorragenden fünften Platz. Die Zeitunterschiede waren hier minimal klein. Das verursachte bei den Zeitnehmern sicher die ein oder andere Schweißperle.

Eine erfolgreiche Saison 2019 kann nun kommen!